Infos:

Lustiger und Fröhlicher Haufen

Biografie

Im Juni 2007 trafen sich zum ersten Mal 15 "durchknallte Kobolde" spontan zu einem Geburtstagsauftritt. Da unsere 15 keine Anfänger mehr waren, sondern aus einem anderen Verein sich gelöst hatten, war dieser Auftritt gar nicht schlecht. Was die Idee einer Lumpenkapelle in den "durchknallten" Musikern entstehen lies. So begannen unsere 15 Gründer ab November 2007 mit dem proben und der Kontaktpfle...ge zu anderen Vereinen. In der ersten Kampagne war natürlich noch nicht so viel mit Auftritten los, was jedoch unsere Kobolde nicht daran hinderte in der Närrischen-Zeit aus zu schwärmen und Party zu machen.
Im Herbst 2008 nahmen wir an der Landesmeisterschaft teil und erreichten "sogar" den 2 Platz. Was uns alle natürlich nur noch mehr animierte.
Und so kam die Zeit der Kampagne 2008 / 2009 ins Schwabenländle. Mittlerweile hatten die „durchknallten Kobolde“ auch Zuwachs bekommen und legten eine super tolle Kampagne mit Spaß, Freude und auch kleinen Patzern hin, welche aber wohl dazu gehören.
Auch 2009 / 2010 legten die Kobolde mit nun mittlerweile 33 Mitgliedern eine starke Kampagne hin. Und auch in dieser Kampagne gab es Höhen und Tiefen welche uns Kobolde noch mehr zusammenschweißten.

Für die Kampagne 2010 / 2011 haben wir wirklich hart geprobt und während der Kampagne bewiesen, dass es sich gelohnt hat. Wir hatten viele anstrengende aber auch erfolgreiche Auftritte in diesem Jahr.

Für die nun vergangene Kampagne haben wir unsere Liederauswahl etwas geändert und uns einige Ziele gesteckt. Und an Hand der Reaktionen, müssen wir sagen, dass dies ein voller Erfolg war. Wir hatten sehr viele schöne Auftritte in der Närrischen-Zeit, doch der wohl für uns Kobolde am bewegensten war der, in der Lebenshilfe in Eschenbach. Solch eine Freude an unserer Musik haben wir wirklich noch nie erlebt. Vielen Dank!!!!